Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge von “Steffen Zöller”

Vergleich zwischen Blühflächen mit nur einer Aussaat und mit 2. Nachsaat

Steffen Zöller

bei den Kontrollstreifen von der ersten Saat ist außer der Melde nur vereinzelt die Sonnenblume zu sehen (links oben und rechts unten). Nach der 2. Nachsaat sind zumindest einige Sonnenblumen zu sehen, welche aber auch massiv von Melde überwuchert werden.

Die neu angesäten Blühflächen werden mit Schildern versehen. In Kürze werden auch Listen mit den Insektenhelfern und Flächenübersichten angebracht um das großartige Engagement zu zeigen, welches auch dieses Jahr von Ihnen geleistet wurde.

Steffen Zöller

Nach der Aussaat werden die Flächen mit Schildern markiert.

Ein kleiner Teil der letztjährigen Blühfläche wurde nicht bearbeitet um den Insekten eine Überwinterungsmöglichkeit zu geben. Jetzt blüht es dort schon prächtig und die Insekten sind sehr beschäftigt die Blüten abzufliegen.

Start des Insektenhelfers 2020

Steffen Zöller

Witterungsbedingt konnten wir erst am 8.5 die Blühflächen aussäen. Es wurden 3 verschiedene Blühmischungen ausgesät.

Das Lippstädter Blütenparadies mit folgenden Pflanzen:
Felderbse, Sommerwicke, Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Bitterlupine, Ölrettich, Weißer Senf, Phacelia, Sonnenblume, Leindotter, Klatschmohn, Kornblume, Serradella

Die Honigbrache des Hessischen Bauernverbandes mit folgenden Pflanzen:
Alexandrinerklee, Esparsette, Dill, Fenchel, Ringelblume, Schwarzkümmel, Koriander, Phacelia, Sonnenblume, Saatwicke, Inkarnatklee, Rotklee,  Serradella, Perserklee

und eine Blühmischung Honigweide aus Niedersachsen in 2 Varianten mit folgenden Pflanzen:
Ringelblume, Koriander, Fenchel, Buchweizen oder Sonnenblumen , Esparsette, Inkarnatklee, Alexandrinerklee, Perserklee, Futterwicke, Schwarzkümmel, Serradella